Show feiert „Boney M.“ im Kulturzentrum Herne

69

Manchen Songs kann das Alter nichts anhaben. Am Dienstag, 13. Februar, um 19.30 Uhr, tritt die Show „Tribute to Boney M.“ im Herner Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1,  den Beweis dafür an. Der Abend ist eine Hommage an die Disco-Formation „Boney M.“ und soll das Gefühl der 1970er und 1980er Jahre wieder auf die Bühne bringen. Eine Live-Band, Kostüme und kraftvolle Stimmen, dazu eine Reihe von Hits – das sind die Zutaten für den Disco-Abend. Das Publikum kann sich auf Interpretationen von „Daddy Cool“, „Sunny“, „Ma Baker“, „Brown Girl In The Ring“, „Rivers Of Babylon“, „Hooray! Hooray!“, „Rasputin“ und vielen mehr freuen. Der Name „Boney M.“ steht für Disco-Feeling wie kein anderer.
Allein zwischen 1975 und 1988 landete die Gruppe 38 Top-Ten-Hits. Ihre Songs wecken noch über vier Jahrzehnte später Erinnerungen an die Ära der hautengen Hosenanzüge und an eine Welt voll Glitzer und Glamour.
Karten sind an der Abendkasse, im Vorverkauf beim Stadtmarketing Herne, Kirchhofstraße 5, sowie online über ProTicket erhältlich. Die Karten kosten im Vorverkauf je nach Sitzkategorie 17 bis 22 Euro und mit Ermäßigung 14,80 Euro. Inhaber eines Konzert- und Theaterabos des Kulturbüros können die Sonderveranstaltung kostenlos besuchen. Foto: Lisa Gramlich

-Anzeigen-