3-wöchige Kanalsanierung an der Heerstraße in Herne

25

In der Heerstraße beginnt die Stadtentwässerung Herne (SEH) ab heute mit der Sanierung eines Abwasserkanals. Die Arbeiten werden abschnittsweise zwischen der Hausnummer 6 und der Stichstraße zur Dorstener Straße sowie in der Stichstraße selbst durchgeführt und dauern etwa drei Wochen. Im Anschluss werden die Schächte renoviert. Zur Aushärtung des neu eingezogenen Schlauchliners können bis in die Abendstunden Heizaggregate in Betrieb sein. Die SEH bittet für mögliche Einschränkungen – auch beim Parken – um Verständnis.

-Anzeigen-