Islamische Gemeinde Röhlinghausen: „Fußball fördert Freundschaft“

30

Die Jungs der Islamischen Gemeinde Röhlinghausen waren fußballerisch aktiv. Nach dem Motto „Fußball fördert Freundschaft“ kickten einheimische und geflüchtete Jugendliche miteinander. Das Angebot war kostenfrei und wurde vom Förderprogramm „KOMM-AN NRW“ gefördert. Foto: Islamische Gemeinde

-Anzeigen-