Sonntagsführung im Schloss Strünkede in Herne

71

Am Sonntag, 9. Juli, bietet das Emschertal-Museum ab 15
Uhr kostenfreie Führungen im Schloss Strünkede an.
Im Schloss Strünkede trugen sich spannende Geschichten zu, vom
Brautraub über Liebe, Begehren und Treue über den Tod hinaus. Auch
heute geben sich dort Liebespaare, inniglich vereint, das Ja-Wort. Der
Museumspädagoge Ulrich Thimm erzählt bei einem Rundgang durch
das Schloss, anschaulich belegt anhand der Exponate des
Emschertal-Museums, von Lust und Liebe, von Ehe und anderen
Adelspflichten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Der Eintritt in das Schloss Strünkede, Karl-Brandt-Weg 5, und in das
Heimatmuseum Unser Fritz, Unser-Fritz-Straße 108, sind an diesem
Tag von 15 bis 17 Uhr frei.

-Anzeigen-