vhs Herne-Vortrag über Gran Canaria

12

Ein bebilderter Vortrag von Dr. Stefan Roggenbuck am Montag, 5. Juni, 18.30 Uhr, in der vhs im Kulturzentrum (Willi-Pohlmann-Platz 1) lädt dazu ein, Gran Canaria zu entdecken. Wie kaum eine andere Insel bietet Gran Canaria große landschaftliche und klimatische Vielfalt auf wenig Raum. Die Palette reicht von Wanderdünen und Steinwüsten, tiefeingeschnittenen Schluchten und hoch aufragenden Steilküsten, von bizarren Felsen und Kratern vulkanischen Ursprungs bis zu üppigen Kiefernwäldern im Hochgebirge und fruchtbaren Tälern. Diese reizvollen Kontraste haben Gran Canaria die Bezeichnung „Continente en Miniatura“, Kontinent in Kleinformat, beschert. Vor allem im europäischen Winter ist die Insel Sehnsuchtsort und beliebtes Reiseziel. Dann herrscht hier nicht nur der ewige Frühling, sondern oft auch badetaugliches Wetter am kilometerlangen Atlantik-Strand. Eintritt: sieben Euro. Anmeldungen unter Tel.: 02323 / 16 35 84 oder 16 29 20. Foto: Stefan Roggenbuck

-Anzeigen-