Eishockey in Herne: Saisonende – HEV feiert heute mit den Fans

26
Leon Köhler und der HEV hatten auch im Spiel drei gegen Deggendorf keine Chance. Foto: Roland Rappel / Deggendorfer SC

Der Herner EV hat Sommerpause. Die Miners unterlagen auch im dritten Spiel gegen den Deggendorfer SC. In der Festung an der Trat gab es eine 2:6-Niederlage (1:4/0:1/1:1). Für den HEV ist die Oberliga-Saison 2022/23 damit beendet. Für den HEV-Coach stehen in den kommenden Tagen nun die Abschlussgespräche mit den Spielern an, ehe am Freitagabend, 24. März, ab 19 Uhr die Saison-Abschlussfeier im „Penalty“ stattfindet. Hier haben die Fans der Miners noch mal die Möglichkeit mit den Spielern ins Gespräch zu kommen, gemeinsam ein Bier zu trinken und die Saison ausklingen zu lassen.

-Anzeigen-