Eishockes in Herne: Miners siegen in Hamburg – Sonntag gegen Rostock

41
Denis Fominych erzielte beim Auswärtssieg in Hamburg zwei Treffer. Foto: Max Schneider/Herner EV

Der Herner Eissportverein hat das Auswärtsspiel bei den Crocodiles Hamburg mit 5:4 (1:1/2:1/1:2/1:0) nach Verlängerung für sich entschieden und den Hansestädtern damit die erste Heimniederlage der Saison zugefügt. Am Sonntagabend geht es zu Hause gegen die Rostock Piranhas weiter (18.30 Uhr).

-Anzeigen-