Vorläufiges Ergebnis der Landtagswahl für den Wahlkreis Herne

38

Am Wahlsonntag lag das vorläufige amtliche Endergebnis für Wahlkreis 110 – Herne vor.
Die Kandidatinnen und Kandidaten für den Landtag kommen auf folgende Ergebnisse

(Erststimmen): Alexander Vogt (SPD) 45,24 Prozent, Markus Mähler (CDU) 26,49 Prozent, Fabian May (Grüne) 13,32 Prozent, Thomas Nückel (FDP) 5,1 Prozent, Wiebke Köllner (Die Linke) 3,85 Prozent, Sven Pietas (Freie Wähler) 2,71 Prozent, Michael Weber (dieBasis), 2,66 Prozent, Peter Weißpfenning (MLPD) 0,62 Prozent.

-Anzeigen-

Im Stadtgebiet Herne verteilen sich die Zweitstimmen nach Auszählung aller Wahllokale in der Reihenfolge wesentlich wie folgt: SPD 39,42 Prozent, CDU 25,94 Prozent, Grüne 13,95 Prozent, AfD 7,31 Prozent, FDP 4,32 Prozent, Die Linke 2,29 Prozent.
Das vorläufige amtliche Endergebnis und die Detailergebnisse sind unter diesem Link einsehbar: https://wahl.krzn.de/ltw2022/wep960/
Die Wahlbeteiligung in Herne lag bei 47,02 Prozent. 2017 hatte die
Wahlbeteiligung bei der Landtagswahl bei 59,2 Prozent gelegen.