Bürgerinitiative in Eickel: Grüne und Linke „baden“ jetzt mit

142
MEIN HERNE Kommentar
Echt jetzt?! Der Kommentar in MEIN HERNE von Detlef Leweux

Echt jetzt?!-Kommentar in MEIN HERNE:

Politischen Aufwind erhält die Bürgerinitiative um „Mondritter“ Horst „Hotte“ Schröder, die für den Erhalt und die Sanierung des Hallenbads in Eickel kämpft. Auch Die Linke und die Grünen in Herne können das Anliegen nachvollziehen und sehen vor allem eins: Bedarf an Flächen für den Schwimmunterricht (Seite 5). Ein Aspekt, der im Streit mit der Stadt um Millionen Euro-Beträge für eine aufwendige Sanierung fast untergegangen ist. 10.559 Stimmen hatten die Initiativler für ihr Bürgerbegehren gesammelt. Die Stadt überprüft die Unterschriften noch, aber es sieht wohl so aus, dass der Rat bereits im März darüber entscheiden muss, ob der Verkauf des Hallenbads rückgängig gemacht wird oder nicht. Falls nicht, entscheiden dann alle Herner per Bürgerentscheid.

-Anzeigen-

Ihr Detlef Leweux
redaktion@mein-herne.com