ADFC Herne: Fahrradkodierung am Samstag

30

Der ADFC Herne bietet interessierten Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern die Möglichkeit an, ihr Fahrrad zum Schutz vor Diebstahl kodieren zu lassen. Dabei wird ein individueller Code, der sich aus dem Wohnort und dem Namen des Besitzers ergibt, in den Rahmen des Rades eingraviert. Die Gravur schadet Metall-Rahmen nicht, Rahmen aus Carbon erhalten einen aufgeklebten Code.
Die Kodierungen finden am Samstag, 11. September, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr, am Haus der Natur, Vinckestraße 91, in Herne statt.
Die Preise für die Kodierung betragen 10 Euro pro Fahrrad für Nicht-Mitglieder, Mitglieder zahlen 5 Euro.
Zur Kodierung den Personalausweis und den Kaufbeleg des Rades mitbringen!
Weitere Informationen und Anmeldung unter:  www.herne.adfc.de/neuigkeit/
Kodierungen ohne Termin sind nur möglich, wenn gebuchte Termine nicht wahrgenommen werden oder Leerlaufzeiten entstehen. In diesem Fall ist aber mit eventuell längeren Wartezeiten zu rechnen. Foto: ADFC

-Anzeigen-