Jusos Herne wählen erstmals eine Doppelspitze

143

Die Jusos Herne haben sich neu konstituiert. Bei der Jahreshauptversammlung in der Flottmannkneipe wurden neben einer Doppelspitze auch die stellvertretenden Vorsitzenden sowie das neue Amt einer schriftführenden Person besetzt. Neue Vorsitzende sind Amelie Menges (27) und Alexander Stahl (26) und lösen somit Benjamin Grabowski (32) ab. Als stellvertretende Vorsitzende fungieren Miriam Bitter (18) und Flemming Menges (28). Berzan Gök (17) wurde als Schriftführer in den Vorstand gewählt. Dieser wird komplettiert durch die vier Beisitzenden Corinna Eink (18), Toumany Traoré (21), Keiwan Babakhani (18) und Emek Öner (32).

Wer sich bei den Jusos Herne einbringen möchte, ist herzlich eingeladen: Eine Mail an kontakt@ spd-herne.de genügt, um den Kontakt herzustellen. Jeden zweiten Dienstag wird zu Sitzungen eingeladen, die – abhängig vom Infektionsgeschehen – vor Ort oder online stattfinden.

-Anzeigen-

Unser Foto zeigt (v.l.): Flemming Menges, Emek Öner, Corinna Eink, Miriam Bitter, Toumany Traoré, Amelie Menges, Alexander Stahl, Berzan Gök, Keiwan Babakhani. Foto: Hendrik Bollmann