Zwei Quarterbacks für die Black Barons

38
Foto: Barons

Die American Footballer der Herner Black Barons schließen eine „Problemzone“ im Kader mit eigenen Nachwuchsspielern. Zwei U19-Quarterbacks drängen in die 1. Mannschaft.
Zuletzt war auf der Quarterback-Position die Not so groß, dass Head-Coach Kai Uwe Weitz noch selbst spielen musste. Jetzt soll mit den Neuen alles besser werden:
Tim Schiffer (19) spielt seit 2016 Football, er lief für die U16 und U19 der Black Barons auf. Zu seinen Stärken zählen die Spielübersicht und die Beweglichkeit.
Louis Zielinski (18) ist seit 2017 aktiv, auch er spielte für die U16 und U19 und war mit der NRW-Auswahl im USA-Trainingslager. Den beiden steht mit Dominik Plicht (28) noch ein erfahrener Mann zur Seite: Dominik ist ein Baron der ersten Stunde und lernte bei den Wewoka Tigers (Oklahoma). Auch Lust auf American Footbaall? Dann unter: info@herne-blackbarons.de ein Probetraining vereinbaren.

-Anzeigen-