Baustellen: Kanalbau in Wanne und Fernwärme in Horsthausen

14

In Horsthausen haben die Stadtwerke mit dem Bau einer Fernwärmeleitung begonnen. Die Arbeiten starten im Bereich Zechenring/Ilseder Straße und werden später in der Von-Waldthausenstraße fortgesetzt. Wegen der Bauarbeiten kommt es zu Einschränkungen beim Parken. Außerdem hat die HCR die Haltestelle „Ilseder Straße“ in beiden Richtungen um rund 50 Meter in Richtung Industriegebiet verlegt. Die Haltestelle Zechenring kann nicht angefahren werden und wird zur Haltestelle „IGZ Friedrich der Große“ verlegt. Die Stadtwerke bitten um Verständnis.

Mit einer umfangreichen Kanalerneuerung beginnt die Stadtentwässerung Herne (SEH) am kommenden Donnerstag, 15. April, in Wanne. Für eine geplante Kanalverlegung und die erforderliche Errichtung eines Schachtbauwerks wird in der Straße Am Freibad an der Einmündung zur Franzstraße eine große Baugrube mit 10 Metern Tiefe ausgehoben. Von dort bis zur Ludwigstraße wird die Straße darum bis voraussichtlich Ende August gesperrt. Nur Anlieger können noch bis zur Baustelle vorfahren. Die Straße Am Freibad ist über die Berliner Straße bis Franzstraße und über die Ludwigstraße und Cranger Heide erreichbar.

-Anzeigen-

Die Bus-Linien 329 und 342 werden über die Rathausstraße umgeleitet. Die Haltestellen „Antonstraße“ und „Claudiusstraße“ entfallen. Die Haltestelle „Freizeitbad Wananas“ in Richtung Unser Fritz bzw. Gelsenkirchen wird an die gleichnamige Haltestelle gegenüber verlegt. Die SEH bittet für die Einschränkungen durch die Bauarbeiten um Verständnis.

 

Quelle: Stadtwerke, Stadtentwässerung

Foto: pixabay