Stadtentwässerung baut und saniert

10

Schwertransport für Kanalneubau

XXL-Lieferung für den Scharpwinkelring: Für den neuen Abwasserkanal, den die Stadtentwässerung Herne (SEH) in Wanne baut, werden in der kommenden Woche besonders große Schachtringe angeliefert. Die Betonteile haben einen Durchmesser von 3,70 Meter. Um den Verkehr möglichst wenig zu behindern, darf der Schwertransport mit den Betonteilen nur nachts fahren. Darum kann es in den Nächten von Montag bis Freitag (1. bis 5. Februar) zu Lärmbelästigung im Bereich der Baustelle kommen. Die SEH bittet alle Anwohner um Verständnis.

-Anzeigen-

Kanalsanierung in der Albertstraße

Die Stadtentwässerung Herne (SEH) beginnt am kommenden Montag, 1. Februar, mit einer Kanalsanierung in der Albertstraße. Während der zweiwöchigen Maßnahme kann es vor allem bei der Parksituation zu Einschränkungen kommen. Zusätzlich können in dieser Zeit bis in die späten Abendstunden Heizaggregate in Betrieb sein, da der zur Reparatur des defekten Kanals eingezogene Kunststoffschlauch aushärten muss. Die SEH bittet um Verständnis.

 

Quelle: SEH

Foto: pixabay